Nanna Prieler
Nanna Prieler

Ablauf der Lesung

Altersgruppe/Schulstufe

Von 6 - 10

Maximale Teilnehmerzahl

15 - 20

Dauer der Veranstaltung

1,5 bis 2 Stunden

Material

  • Papier
  • Buntstifte
  • Eventuell Malunterlagen

Benötigte Ausstattung

Tisch und Beamer (Beamer ist kein Muss)

Ablauf

Zuerst wird das Buch vorgelesen. Im Anschluss soll sich jedes Kind ein Wort ausdenken, welches es mit den Großeltern oder Eltern in Verbindung bringt. Das Ausgesuchte wird dann gezeichnet und mit Buntstiften angemalt. Der Anfangsbuchstabe des Wortes soll ebenfalls auf einem extra Blatt gestaltet werden. Diese beiden Zeichnungen nebeneinander sind dann das Ergebnis.

Biografie: 

Nanna Prieler wurde 1991 in Friesach/Kärnten geboren und wuchs in Neumarkt in der Steiermark auf. Heute lebt sie als freischaffende Illustratorin und Designerin für verschiedene Magazine und Graphikbüros in Wien. Illustration war immer der wichtigste Teil ihres Schaffens. Gleich ihr erstes Bilderbuch „Wenn ich ein großer Fuchs bin“ wurde als schönstes Kinderbuch Österreichs ausgezeichnet.

Werkauswahl: 

Ganz schön super. G&G Verlag 2016

Wenn ich ein großer Fuchs bin... G&G Verlag 2014