LESERstimmen-Hauptgewinne

Die Bibliothek „Bücherei-Spielothek und Schulbibliothek Lochau“ hat im Rahmen von „LESERstimmen – Der Preis der jungen LeserInnnen 2017“ den Hauptpreis gewonnen. Die Überraschung war groß und die Freude dementsprechend. Wir bedanken uns herzlich!

Mit der Schülerin Antonia Faisst (14 Jahre/Neue Mittelschule Lochau) hat hier sicherlich eine der fleißigsten Leserin unserer Bücherei-Spielothek/Schulbibliothek gewonnen. Sie hat den Preis mehr als verdient, es ist dies eine schöne „Belohnung“ für ihr Leseinteresse, ihre Lesebereitschaft und auch dafür, dass das Lesen für sie zu einem besonderen Hobby geworden ist.

Mit Antonia Faisst als Gewinnerin des LESERpreises freute sich auch das Büchereiteam mit Büchereileiter und Schulbibliothekar Manfred Schallert sowie den Mitarbeiterinnen Silvia Schallert und Birgit Lechner über den Gewinn des BIBLIOTHEKSpreises in Form von Gutscheinen für einen Aufenthalt im Bibliotels „Romantikhotel Weißes Rössl“ am Wolfgangsee. Wir sehen den Preis als Anerkennung und Wertschätzung unserer engagierten Arbeit im Rahmen der Leseförderung und Leseerziehung für die Lochauer Schuljugend. Da waren wir bei der Leseaktion „LESERstimmen – Der Preis der jungen LeserInnnen 2017“ des Büchereiverbandes Österreich natürlich wieder sehr gerne mit dabei.

Zu den Fotos (c) Bücherei-Spielothek und Schulbibliothek Lochau:

(c) Bücherei-Spielothek und Schulbibliothek Lochau

Das Team der Bücherei-Spielothek und Schulbibliothek Lochau mit der jungen Gewinnerin: Silvia Schallert, Antonia Faisst, Manfred Schallert und Birgit Lechner, von links.

(c) Bücherei-Spielothek und Schulbibliothek Lochau

Die Schülerin Antonia Faisst (14 Jahre/Neue Mittelschule Lochau) mit Büchereileiter und Schulbibliothekar Manfred Schallert.