die Nacht, der Falter und ich
die Nacht, der Falter und ich
Verlag: 
Tyrolia Verlag
ISBN: 
978-3-7022-3540-6
Alter: 
Ab 13 Jahren

Beschreibung

Intensive Gefühle, die erste Liebe, das Erkunden von Neuem und das Loslassen von Altem, Sehnsucht und Enttäuschung, juchzendes Welt-Umarmungs-Bedürfnis und abgrundtiefe Traurigkeit – der Weg des Erwachsenwerdens ist so aufregend wie schwer, so spannend wie kompliziert. In einer einzigartigen Sammlung aus Kurzgeschichten und Gedichten gelingt es Elisabeth Steinkellner diese Mannigfaltigkeit greifbar zu machen. Indem die handelnden Figuren dabei puristisch auf ein Ich und gelegentlich auf ein Du reduziert sind, bleibt viel Raum für das jeweilige Thema, die jeweilige Situation – somit auch für Identifikation und freie Assoziationen. Michaela Weiss nimmt die leisen Zwischentöne, die in den Texten durchklingen, in ihren Illustrationen auf, experimentiert mit Lavendeldruck und Radierungen. In ihren zarten und vagen Bildern spinnt sie die Gedanken weiter, spürt Gefühlen nach und verstärkt Stimmungen.

Hier geht´s zum Veranstaltungsablauf von Elisabeth Steinkellner

Hier geht´s zum Veranstaltungsablauf von Michaela Weiss

Katalogisat

Steinkellner, Elisabeth:
Die Nacht, der Falter und ich / Elisabeth Steinkellner. Mit Bildern von Michaela Weiss. - Innsbruck [u.a.] : Tyrolia, 2016. - 120 S. : Ill.
ISBN 978-3-7022-3540-6
fest geb. : € 14,95